Zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte des STV Heerbrugg, trafen sich 15 aktive Turnerinnen
und Turner zur ersten Turnfahrt.
 
Am Sonntagmorgen besammelte sich die junge Turnerschar bereits um 7.30h. beim Schulhaus. Gespannt 
was der Tag so alles bringt,  führte die Fahrt mit den Privatautos nach Savognin. Ein „königlicher“ Brunch 
wartete in einem Bergrestaurant auf die hungrigen Mäuler. Ein Büffet so gross und vielfältig, dass man nicht
wusste was zuerst gegessen werden soll, es war köstlich!
 
Nach gut 2 Std. waren alle Bäuche voll (zum Teil, übervoll)  und so führte uns die Fahrt runter ins Tal. Bei 
schönstem Wetter, geniessten anschlissend  alle das kühle Nass im Bergsee. Doch jetzt hiess es noch „Action“,
denn jeder durfte sich einen Mountaincart schnappen, Helm auf und ab auf den Sessellift. 
 
Bei der ersten Fahrt ins Tal,  kam schon beim Einen oder Anderen der kleine Rennfahrer zum Vorschein. „Wow 
ist das cool“ hiess  es im Ziel und so freute sich alle auf die zweite Fahrt, die noch schneller unter die Räder ge-
nommen wurde. Jung und Alt haben diese Talfahrten super überstanden und so konnten wir die Carts unverletzt
retour geben.
 
Ein unvergesslicher Tag mit der Turnerschar ging mit der Rückfahrt ins Rheintal zu Ende. Es war einfach super 
und auf das nächste Highlight freuen sich die Turnerinnen und Turner jetzt schon.  (RS)