Einer schönen Tradition folgend waren 19 Männerriegler am 5. November, mit dem Ziel ‘Grüner Baum’, auf Wanderschaft. Der neu erkürte Wanderleiter - Peter Hauser - hat für uns eine wunderbare Tour rekognosziert.

Ab Heerbrugg sind wir mit dem Postauto nach Heiden gefahren. Vom Biedermeierdorf sind wir losgewandert, über Feld und Wald am Bischofberg und Langenegg vorbei bis nach Nasen. Im Rest. Sonne sind wir eingekehrt und haben einen ganz spezielle Käsefladen zum Mittagessen genossen.

Alsdann sind wir weiter gezogen über Ebenau - Riethof - Oberegg und unterhalb vom Schachen ein weiterer Höhepunkt: Im Wolftobel wurden wir zu einem grossartigen Apero eingeladen.  Beschwingt und fröhlich haben wir dann den letzten Teil der Wanderung nach Steingocht bis zum Grünen Baum unter die Füsse genommen. Das feine Nachtessen war wiederum vorzüglich. Zu Fuss oder mit dem Auto sind wir ca. um 19:00h aufgebrochen und zurückgekehrt ins Rheintal.  

Recherchen unseres langjähriger ‘Mister Grünen Baum’ habe ergeben, dass dies die 38. Tour zum Grünen Baum war. Sein Nachfolger hat kein leichtes Erbe übernommen, dies aber bravourös gemeistert. Danke!