Am 8.Dezember fand unser Klaushock im Rest. Sonnegg in Balgach statt - ein traditioneller Ort für unsere Klausenzusammenkunft. Seit 2010 geniessen wir Gastrecht in der Sonnegg. Es haben 29 Männerriegler und auch 8 der eingeladenen Damen an diesem Anlass teilgenommen.

Der Abend war kühl aber trocken - halt echtes Hochdruckwetter. Das für dies Jahreszeit typisch Schneetreiben mussten wir uns halt bildlich vorstellen. Eine stattliche Anzahl der Teilnehmer ist zu Fuss über den Balgacherwald zur Sonnegg gelaufen.

Nach dem schmackhaften Essen hat uns Christian Bilder aus dem bald zu Ende gehenden Vereinsjahr und von der Herbstwanderung ins Flüelatal gezeigt. Die Knabbereien auf dem Tisch wurden von der Männerriege offeriert.

Das gemütliche Zusammensitzen haben alle Teilnehmer sehr genossen. So gegen 21 Uhr wurde zum Aufbruch gemahnt, sei es zu Fuss oder mit dem Auto.