Der traditionelle Winterausflug hat am 23. Februar stattgefunden. Ein weiteres Mal haben wir uns für das Gebiet des Hochälpele entschieden. Das Wetter war ideal, prächtiger Sonnenschein und jede Menge Schnee - halt Kaiserwetter. Wiederum waren auch unsere Damen zu diesem Wintertag eingeladen.

Um 08:30 haben sich die 11 Teilnehmer bei der Turnhalle eingefunden. Dass ein Gast dabei war hat uns besonders gefallen, war Pit doch ein enger Freund von Roger. Schnell wurden Fahrgemeinschaften gebildet. Das gemeinsame Ziel war die Lustenauer Hütte auf 1250 müM. Die 2 Wanderer sind bis nach Schwarzenberg gefahren und haben auf dem Winterwanderweg die 580Hm überwunden. Die 9 Skitürler sind beim Haldenlift gestartet. Die Lustenauer Hütte haben beide Gruppe, nach gut 2Std., gemeinsam erreicht. In der gemütlichen Hütte haben alle Teilnehmer das Mittagessen genossen. Und es wurde schnell gemütlich und lustig. Dazu beigetragen haben auch die präsidiale Spende des feinen Nussschnapses und die Kaffeespende von Horst. Besten Dank.

Um ca. 13:30 sind wir wieder aufgebrochen. Die Wanderer sind zurück nach Schwarzenberg marschiert. Die Skitourenfahrer sind nochmals 230Hm bis zum Hochälpele aufgestiegen. Danach erfolgte, bei idealen Schneeverhältnissen, die rassige Fahrt auf der "Weltcupabfahrt" zurück zum Ausgangspunkt.